FCI Deckrüde

 

Felix ist der Sohn von meinem Rico (Buddy-Enrico vom Osteland).

Er ist ein sehr sportlicher und äusserst wesensstarker, freundlicher Rüde.

 

Bei Interesse könnt ihr entweder mich kontaktieren oder den Besitzer direkt:

        Matthias Gutsche (kim@gutsche-clan.de).

 

Felix und seine Familie wohnen in der Nähe von uns und Felix trainiert bei uns auf dem Hundeplatz. So hatte ich die Chance seine Entwicklung von Anfang an zu verfolgen.

 

Da sich Felix vom Aussehen und Charakter prächtig entwickelt hat, habe ich mir viel Mühe gegeben, seine Familie davon zu überzeugen, dass so ein toller Hund unbedingt Deckrüde bei uns im Verein werden muss.

 

Also wurden die erforderlichen Gesundheitsuntersuchungen gemacht.

Und zu unserer Freude war alles perfekt:

HD A, ED 0, Schaltwirbel frei, MDR +/+, DM N/N

 

Dann waren noch 2 Ausstellungen zu besuchen, die mit V2 und SG1 erfolgreich absolviert worden sind. 

 

Zum Schluss noch die 1. Zuchtzulassung und die Wiederholung auf Lebzeiten, auch hier hätte es nicht besser laufen können:

 

Formwert: Vorzüglich

"Maskulin, passend in Format und Substanz. Typisch keilförmiger Kopf. Dunkel pigmentiert in allen Punkten. Braune, korrekt eingesetzte Augen. Ohren korrekt angesetzt und getragen. Kräftiges vollzahniges Scherengebiss. Mittellanger kräftiger Hals. Gerader Rücken, Kruppe sanft abfallend. Buschige Säbelrute. Bestens ausgeformte Brust. Gerade Front im Stand, HH parallel im Stand, leicht ausdrehend. Gepflegtes Langstockhaar. Freundliches und sicheres Verhalten".

Verhaltensbeurteilung: Vorzüglich (100 Punkte)
Sehr neugieriger, spielfreudiger, lustiger Hund. In allen Prüfungsteilen bewegt er sich sehr sicher mit sehr guter Kooperationsbereitschaft zum Hundeführer. Freundlich und freudig im gesamten Auftreten.

 

 

Im Hundesport ist Felix und sein Besitzer auch sehr erfolgreich, mehrmals die Woche sind die Beiden auf dem Hundeplatz anzutreffen.

Die BH hat er sehr souverän gemeistert.

Auch die BGH 1 und BGH 2 hat er mit sehr guten Punkten bestanden.

Danach folgte die Prüfung Obedience-Beginner, die auch beim 1. Versuch mit einer vorzüglichen Bewertung bestanden wurde und somit die Quali für die nächsthöhere Stufe erreicht wurde.

Auch die Obedience Klasse 1 hat Felix im 1. Versuch gleich mit einem V bestanden.